Rollover Button Image by FreeButtons.org v2.0






ImpressumDatenschutz

2.10.: Federweißerfest

Auch unser Weinbauverein musste wegen der Corona-Beschränkungen längere Zeit bei seinen Veranstaltungen eine Zwangspause einlegen. Aber heute wurde mit dem Federweißerfest am Mühlen-/Weinberg wieder ein Anfang gemacht. Und es wurde ein voller Erfolg! Die Mitglieder des Weinbauvereins unter Vorsitz von Herbert Krenz und weitere Helfer gaben ihr Bestes, um die zahlreichen Gäste mit Getränken, Bratwurst, selbst gebackenem Kuchen und Schmalzstullen zu versorgen.
Wer durch die Reihen mit den links und rechts stehenden Reben ging, sah üppig hängende blaue und helle reife Trauben, bei denen demnächst die Lese ansteht. Ein Teil der Solaris-Trauben wurde bereits geerntet.
Es war eine gemütliche Atmosphäre, man unterhielt sich unter den Zelten oder sitzend oder stehend zwischen den Rebenreihen und genoss den Federweißer, roten Sauser oder den Bestenseer Wein des vergangenen Jahres.
Zum Beginn des Festes gab es musikalische Unterhaltung, aber leider mussten die Musiker bald zum nächsten Termin, so dass wir sie leider nicht mehr miterleben konnten als wir ankamen.
Wer einen kurzen Abstecher in den nebenan liegenden Wald der Generationen unternahm, konnte neben unseren Bestenseer Märchenfiguren, den Bestwanern, zwei weitere entdecken: die Bestenseer Schneekönigin mit ihrem treuen Gefährten, dem Falkner mit seinem Falken. Auch das neue große Insektenhotel ist nicht zu übersehen.
Nächsten Vormittag stattete ich dem Weinberg noch einmal einen Besuch ab und traf mehrere Mitglieder des Weinbauvereins an, die wieder "klar Schiff" machten. Danke an alle für dieses tolle Federweißerfest!

Zum Vergrößern die Vorschaubilder bitte anklicken, dann startet eine Diaschau, die auch angehalten und manuell vor- oder rückwärts geschaltet werden kann.

Blick auf den Weinhang am MühlenbergBlick auf den Weinhang am Mühlenberg 21-10-02_06332a_21-10-02_06332a_ 21-10-02_06329a_21-10-02_06329a_ Die EingangskontrolleDie Eingangskontrolle 21-10-02_06334a_21-10-02_06334a_ 21-10-02_06335a_21-10-02_06335a_ 21-10-02_06337a_21-10-02_06337a_ 21-10-02_06338a_21-10-02_06338a_ 21-10-02_06341a_21-10-02_06341a_ 21-10-02_06344a_21-10-02_06344a_ 21-10-02_06345a_21-10-02_06345a_ Der GrillstandDer Grillstand Eine Lautsprecherbox für den musikalischen HintergrundEine Lautsprecherbox für den musikalischen Hintergrund 21-10-02_06351a_21-10-02_06351a_ 21-10-02_06355a_21-10-02_06355a_ 21-10-02_06356a_21-10-02_06356a_ 21-10-02_06358a_21-10-02_06358a_ 21-10-02_06361a_21-10-02_06361a_ 21-10-02_06362a_21-10-02_06362a_ 21-10-02_06363a_21-10-02_06363a_ 21-10-02_06367a_21-10-02_06367a_ 21-10-02_06372a_21-10-02_06372a_ 21-10-02_06374a_21-10-02_06374a_ 21-10-02_06377a_21-10-02_06377a_ 21-10-02_06382a_21-10-02_06382a_ 21-10-02_06383a_21-10-02_06383a_ Wer mal musste, der konnte hier ...Wer mal musste, der konnte hier ... 21-10-02_06384a_21-10-02_06384a_ 21-10-02_06389a_21-10-02_06389a_ 21-10-02_06391a_21-10-02_06391a_ 21-10-02_06393a_21-10-02_06393a_ 21-10-02_06394a_21-10-02_06394a_ Es kam Nachschub aus dem LagerEs kam Nachschub aus dem Lager 21-10-02_06402a_21-10-02_06402a_ Auf dem Weg zum Weinberg am nächsten MorgenAuf dem Weg zum Weinberg am nächsten Morgen In der Nähe waren zwei Gänse laut und vernehmlich zu hörenIn der Nähe waren zwei Gänse laut und vernehmlich zu hören 21-10-02_06411a_21-10-02_06411a_ Am Mühlen-/WeinbergAm Mühlen-/Weinberg 21-10-02_06421a_21-10-02_06421a_ Der Weinhang, davor die Nachbildung unserer alten BockwindmühleDer Weinhang, davor die Nachbildung unserer alten Bockwindmühle Nebenan auf der Wiese trompeteten zwei KranicheNebenan auf der Wiese trompeteten zwei Kraniche 21-10-02_06440a_21-10-02_06440a_ 21-10-02_06441a_21-10-02_06441a_ Im Vordergrund das neu aufgestellte InsektenhotelIm Vordergrund das neu aufgestellte Insektenhotel Die Märchenfiguren, die BestwanerDie Märchenfiguren, die Bestwaner Die Schneekönigin und der FalknerDie Schneekönigin und der Falkner Großes Aufrüumen und Saubermachen am nächsten VormittagGroßes Aufrüumen und Saubermachen am nächsten Vormittag 21-10-02_06432a_21-10-02_06432a_ Ein verdienter Schluck zum AbschlussEin verdienter Schluck zum Abschluss Auch der Bacchus ist zufrieden.Auch der Bacchus ist zufrieden.
.