Rollover Button Image by FreeButtons.org v2.0






ImpressumDatenschutz

August 2018

Zum Vergrößern die Vorschaubilder bitte anklicken, dann startet eine Diaschau, die auch angehalten und manuell vor- oder rückwärts geschaltet werden kann.

14.8.: Nach einem Regenschauer am Pätzer Vordersee gesehen.14.8.: Nach einem Regenschauer am Pätzer Vordersee gesehen. 13.8.: Kurz vor Sonnenuntergang bildete sich nach dem Durchzug eines Regengebietes für einen Moment ein Regenbogen.13.8.: Kurz vor Sonnenuntergang bildete sich nach dem Durchzug eines Regengebietes für einen Moment ein Regenbogen. 13.3.: Kurz zuvor waren die Abendwolken rötlich, aber ich verpasste sie, und als ich auf dem Pätzer Plan war, sahen sie noch lila aus.13.3.: Kurz zuvor waren die Abendwolken rötlich, aber ich verpasste sie, und als ich auf dem Pätzer Plan war, sahen sie noch lila aus. 8.8.: Sonnenuntergangsstimmung am Pätzer Vordersee.8.8.: Sonnenuntergangsstimmung am Pätzer Vordersee. 8.8.: Sonnenuntergang am Pätzer Vordersee.8.8.: Sonnenuntergang am Pätzer Vordersee. 4.8.: Umzug der Schützenvereine mit dem Schützenkönigspaar zum Schützenfest.4.8.: Umzug der Schützenvereine mit dem Schützenkönigspaar zum Schützenfest. 4.8.: Das neue Königspaar wird gekrönt.4.8.: Das neue Königspaar wird gekrönt. 4.8.: Schlagen der drei Ritter.4.8.: Schlagen der drei Ritter. 4.8.: Ein Schuss aus der Bestenseer Haubitze.4.8.: Ein Schuss aus der Bestenseer Haubitze. 4.8.: Tagsüber war der Besucherstrom der Gäste zum Dorffest wegen der Hitze noch sehr verhalten.4.8.: Tagsüber war der Besucherstrom der Gäste zum Dorffest wegen der Hitze noch sehr verhalten. 4.8.: Der Männergesangverein mit den Helfern des Heimat- und Kulturvereins.4.8.: Der Männergesangverein mit den Helfern des Heimat- und Kulturvereins. 4.8.: Abends füllte sich der Platz am Forsthaus.4.8.: Abends füllte sich der Platz am Forsthaus. 4.8.: Als es abends etwas kühler wurde, kamen auch die Besucher.4.8.: Als es abends etwas kühler wurde, kamen auch die Besucher. 4.8.: Abends unterhielt eine Live-Band die Besucher.4.8.: Abends unterhielt eine Live-Band die Besucher. 3.8.: Konzert mit dem Ex-Lead-Sänger Ray Wilson von Genesis am Forsthaus.3.8.: Konzert mit dem Ex-Lead-Sänger Ray Wilson von Genesis am Forsthaus. 3.8.: Der Heimat- und Kulturverein leistete kräftige Unterstützung.3.8.: Der Heimat- und Kulturverein leistete kräftige Unterstützung. 3.8.: Ray Wilson mit einem Teil seiner Band.3.8.: Ray Wilson mit einem Teil seiner Band. 3.8.: Es war eine perfekte akustische und lichttechnische Darbietung zu den Genesis-Songs.3.8.: Es war eine perfekte akustische und lichttechnische Darbietung zu den Genesis-Songs. 3.8.: Auch eine Geige durfte nicht fehlen. 3.8.: Auch eine Geige durfte nicht fehlen. 3.8.: Die Stimmung konnte nicht besser sein.3.8.: Die Stimmung konnte nicht besser sein. 1.8.: Die alte Kastanie auf der Dorfaue wird mit Wasser versorgt.1.8.: Die alte Kastanie auf der Dorfaue wird mit Wasser versorgt. 1.8.: Die Entwässerungsgräben auf dem Pätzer Plan sind ausgetrocknet.1.8.: Die Entwässerungsgräben auf dem Pätzer Plan sind ausgetrocknet. 1.8.: Blick auf die neue Pätzer Kita.1.8.: Blick auf die neue Pätzer Kita. 1.8.: Auch im Pätzer Tonsee fehlt viel Wasser.1.8.: Auch im Pätzer Tonsee fehlt viel Wasser. 1.8.: Sonnenuntergang am Pätzer Vordersee.1.8.: Sonnenuntergang am Pätzer Vordersee. 31.7.: Blick in einen Teil der Pätzer Kiesgrube.31.7.: Blick in einen Teil der Pätzer Kiesgrube. 31.7.: Auch an ungewöhnlichen Orten breiten sich Pflanzen aus.31.7.: Auch an ungewöhnlichen Orten breiten sich Pflanzen aus. 31.7.: Ein Hang in der Kiesgrube wird erklommen.31.7.: Ein Hang in der Kiesgrube wird erklommen. 31.7.: Ein mit Grundwasser gefüllter kleiner See am Grund der Kiesgrube.31.7.: Ein mit Grundwasser gefüllter kleiner See am Grund der Kiesgrube. 31.7.: In der Nähe liegt dieser idyllische Teich, der auch wieder etwas Wasser vertragen könnte.31.7.: In der Nähe liegt dieser idyllische Teich, der auch wieder etwas Wasser vertragen könnte. 31.7.: Vom Regen ausgewaschener Hang.31.7.: Vom Regen ausgewaschener Hang. Pflanzen bahnen sich ihren Weg auch durch ausgetrockneten Boden.Pflanzen bahnen sich ihren Weg auch durch ausgetrockneten Boden. 31.7.: Wandern in der Wüste?31.7.: Wandern in der Wüste? 31.7.: Abstecher zum Sutschke-See.31.7.: Abstecher zum Sutschke-See. 31.7.: Auch in der Sutschke ist der Sumpf trotz des aufgeschütteten Torfdamms jetzt zumeist trocken.31.7.: Auch in der Sutschke ist der Sumpf trotz des aufgeschütteten Torfdamms jetzt zumeist trocken. 31.7.: Am Pätzer Hintersee.31.7.: Am Pätzer Hintersee. 31.7.: An der Thälmannstraße gesehen.31.7.: An der Thälmannstraße gesehen.
.